Food Generation Systems / fachliche Säulen

 

FG-Systems entwickelt aus Naturstoffen bzw. Reststoffen, die in beispielsweise in verschiedenen Bereichen der Herstellung von Lebensmitteln, Futtermitteln anfallen, verwertbare Produkte. Nutritive und funktionale Eigenschaften werden bewertet, technologisch verbessert und ernährungsphysiologisch charakterisiert und optimiert.
Die Überprüfung der Unbedenklichkeit dieser Stoffe ist als Grundvoraussetzung für den weiteren Einsatz anzusehen. Ein besonderer Fokus stellt die Entwicklung von nutzbaren Proteinfraktionen sowie anderen wertgebenden pflanzlichen, tierischen und mikrobiellen Produkten dar. Diese werden über die Nutzung von technologischen Verfahren, z.B. Fermentation, Separierung und Konzentrierung und weitere Technologien aufbereitet. Wertbestimmende Bestandteile von Reststoffen werden somit sinnvoll und innovativ genutzt und in eine nachhaltige Verwertungskette gebracht.


Die resultierenden Produkte können in Lebensmitteln und Futtermitteln eingesetzt werden. Die Produkte zeichnen sich durch Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und interessante funktionale Eigenschaften aus. Damit ist das Konzept von FG-Systems für viele Firmen im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie nutzbar. Die erzeugten Produkte sind nicht nur für konventionell arbeitende Firmen, sondern auch für den Bereich nachhaltiger Nahrungserzeugung sowie im ökologischen Bereich im Sinne einer ethisch vertretbaren Tierproduktion relevant.


FG-Systems bietet innovative technologische Verfahren und Produktlösungen an und unterstützt im Auftrag Firmen bei der Entwicklung eines innovativen Produktportfolios.